Einführung in das Metakognitive Training (MKT) für Psychose

Herzlich willkommen zur Online-Schulung für das Metakognitive Training (MKT) bei Psychose!

Unser Ziel

Ziel dieser Schulung ist es, Sie als Trainer*in für das Gruppen-MKT fit zu machen.

Nach dem Durcharbeiten der Schulung …

  • … kennen Sie empirische Befunde zur Wirksamkeit des Gruppen MKT.
  • … kennen Sie die Inhalte und Hintergründe des Gruppen-MKT.
  • … kennen Sie typische kognitive Verzerrungen bei Psychose und wissen, wie die Bearbeitung dieser im Gruppen-MKT umgesetzt ist.
  • … haben Sie verschiedene Aufgabentypen des Gruppen-MKT kennengelernt.
  • … wissen Sie, wie Sie das MKT als Trainer*in anleiten können.
  • … kennen Sie verschiedene Strategien, um mit komorbid auftretenden Beschwerden (z.B. Depression, mangelndem Selbstwert) umzugehen.
  • … wissen Sie, wie Sie mit schwierigen Therapiesituationen in der Gruppe umgehen können.

Zum Vorgehen in dieser Schulung

Diese MKT-Schulung enthält viele praktische Tipps und Tricks sowie Videos, interaktive Übungen und Bildmaterial, um einen Eindruck zu bekommen, wie das Gruppentraining aufgebaut und durchgeführt werden kann. Bitte wundern Sie sich nicht, wenn Dinge mehrfach angesprochen werden, das ist kein Versehen  – vielmehr haben wir festgestellt, dass Wiederholungen beim Lernen und Merken hilfreich sind.

Wichtig: Diese Schulung ersetzt nicht das ausgiebige Studium des Manuals bzw. des Originalmaterials. Sie soll Ihnen lediglich den Einstieg als MKT-Trainer*in erleichtern. 

Das Manual enthält zusätzlich eine genaue Beschreibung der Module und Übungen. Es dient als Vorbereitung auf die Sitzungen und kann hier heruntergeladen werden:

Download: Manual

Die Therapiefolien und Hausaufgaben können Sie hier herunterladen.

Technische Voraussetzungen

Für einen reibungslosen Ablauf der Online-Schulung nutzen Sie bitte den Browser Mozilla Firefox. Der Browser kann kostenfrei aus dem Internet heruntergeladen werden.

Um eine optimale Darstellung der Schulungsinhalte zu ermöglichen, empfehlen wir das E-Learning stets im Vollbildmodus zu bearbeiten. 

Beitrag, Spende und Zertifizierung

Diese Schulung wird im Rahmen einer Kooperation mit der Firma Udana angeboten. Härtefälle, die den regulären Beitrag nicht bezahlen könnten, bitten wir um eine Zuwendung unter diesem Link. Sie erhalten selbstverständlich eine Spendenbescheinigung, die beim Finanzamt eingereicht werden kann.

Mit Hilfe der Zertifizierung bescheinigen wir Ihnen die erfolgreiche Teilnahme an der Online-Schulung. Hierzu werden Ihnen in einem Abschlusstest am Ende einige Fragen gestellt, von denen Sie 80% richtig beantworten müssen. Aber keine Bange, sollte es beim ersten Mal nicht klappen, können Sie problemlos noch einmal alles nachlesen und das Quiz wiederholen, bis Sie die 80%-Hürde genommen haben. 

Die Schulung ist mit 12 Fortbildungspunkten bei der Psychotherapeutenkammer Hamburg sowie mit 12 Stunden bei der Gesellschaft für Neuropsychologie akkreditiert. Schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Zertifikat an neuropsychologie@uke.de, um eine Teilnahmebestätigung für die Psychotherapeutenkammer oder die GNP zu bekommen.

Bei Fragen oder technischen Problemen

Melden Sie sich bitte bei neuropsychologie@uke.de.

Wir sind für Sie da

Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen? Sehr gerne! Schreiben Sie uns eine E-Mail: moritz@uke.de.

Inhalte der Schulung

Sie sind am Ende der Einführung angekommen. Folgende Lerneinheiten erwarten Sie im Verlauf der Schulung. Bei zukünftigen Besuchen können Sie diese Übersicht nutzen, um direkt zu der Einheit zu springen, bei welcher Sie zuvor aufgehört haben. Am Ende jeder Seite finden Sie den Button „Zur Übersicht“, über den Sie schnell und einfach zum Inhaltsverzeichnis gelangen.

Zu Lerneinheit 1Zur Übersicht